Kreatives Gestalten

Achtung, Hände hoch: Kreativüberfall! Stark bewaffnet trieben unsere kreativen Köpfe der vierten Klassen diese Woche ihr Unwesen! Bunt und ausdrucksstark tobten sich unsere kleinen, großen Künstler im Pausenhof aus. Dies war jedoch erst der Anfang: an den Rohentwürfen wird noch weitergearbeitet, die fertigen Kunstwerke folgen bald –künstlerisches Ehrenwort!  

4 c Workshops vom Verein “Klasse Forschung”

Heuriges Thema: “Schlaue Luxe”  (Optik) Der Verein unterstützt uns auch durch die Übernahme der Fahrtkosten! Die Workshops sind über das Jahr verteilt. Es folgen noch: Swarovski: “Licht und Funkeln” sowie das FabLab in Wattens Schon erfolgt sind der Besuch im Audioversum – Sonderausstellung: “Licht und Farbe” und der Besuch bei Fa. Bartenbach in Aldrans. Hier ...

4c Exkursion Bartenbach Lichtsysteme

Am Montag fand die Exkursion der 4c Klasse statt. siehe Facebook

4a Klasse Rotholz

Besichtigung der LLA Rotholz am Donnerstag.

AIB- EH Workshop

“Burger auf tirolerisch” (Landwirtschaft macht Schule) Do. 23.11.2017/ Nachmittag/Workshop

AIB -Sprache/Kommunikation

“Alice im Anderland” Theaterbesuch Kolpingbühne Wattens, VM ab 10:30 Uhr im Saal Neuwirt

Landwirtschaft macht Schule 4b,4c

Freitag 24. 11. 2017 VM

Girls’ Day 2017:

Heute vor einer Woche fand der Girls’ Day 2017 statt. Unsere Mädchen der dritten Klassen nutzten an diesem Tag die Möglichkeit, in ,,typische Männerberufe” zu schnuppern. In verschiedenen Firmen, weiterführenden Schulen und Fachberufsschulen sammelten die Mädchen viele positive Erfahrungen und hatten sichtlich Spaß dabei.

Boys’ Day

Am 10. November gab es den Boy’s Day und anschließend ein mündliches Feedback in der Klasse und eine Weiterführung des Themas zur Verbesserung der Akzeptanz für Männer in untypischen bzw. Frauenberufen In der TT war auch ein Artikel mit Foto.

Schwimmtage der 1. Klassen

In der der vorletzten Schulwoche verfolgten die Erstklassler das Ziel, ihre Schwimmfertigkeit zu verbessern und einen weiteren Schwimmschein zu erwerben. Dafür wurde eifrigst trainiert und nicht einmal ein kurzer Regenguss konnte die Stimmung verderben.