Projekt UnserMuseumimMuseum

UMiM: Im Rahmen unseres Projekts stand heute für unsere “Schreib-Expertinnen” ein Besuch im Schreibmaschinenmuseum Wattens auf dem Programm. Es war sehr interessant und wir sind nun um viel Wissen reicher. Ein Dankeschön an Herrn Thien!Schreibmaschinenmuseum Wattens
Mehr dazu in unserer Ausstellung am 24.06.2017 auf Schloss Ambras Innsbruck!

UMiM: Die Sammlungsobjektpräsentationen häufen sich!

UMiM: Wir sind Sammler! Die Präsentationen gehen weiter, die Sammlungsobjekte werden immer mehr! Save the date: 24.06.17,Schloss Ambras

UMiM: Ferdinand II. war ein bedeutender Sammler – unsere UMiM-Kids sind es auch: Im Deutschunterricht werden persönliche Sammlungsobjekte präsentiert, beschrieben und in Szene gesetzt. Mehr dazu am 24.06.2017 im Rahmen unserer Projektpräsentation auf Schloss Ambras Innsbruck!

Unsere AIB-Kreativgruppe der 4. Klasse hat diese lustigen Dodos hergestellt.
Zu bewundern im Gebäude West!
UMiM: In Erinnerung an unsere Präsentation des Wattener Schüttkastens gibt es an unserer UMiM-Pinnwand Neuigkeiten zu entdecken:
Wattener Schüttkasten

UMiM:
Im Rahmen der gestrigen Ausstellungseröffnung des “Ambraser Schüttelkastens” durften fünf Schülerinnen und Schüler unserer dritten Klassen den “Wattener Schüttkasten” präsentieren. Er symbolisiert den Horror des 21. Jahrhunderts, nämlich die Unmengen an Plastikmüll, die Schaudern erzeugen. In verschiedenen Unterrichtsfächern wurde das Thema behandelt, Müll wurde eine Woche lang gesammelt und Kunststoffobjekte, die einen Bezug zu Schloss Ambras Innsbruck und #ferdinand2017 haben, wurden in unsere Installation “geschüttet. Präsentation